susanne steiger verheiratet

Susanne steiger verheiratet|Susanne Steiger hat als erfolgreiche Geschäftsfrau derzeit zwei Läden. Seit 2007 betreibt der Publikumsliebling „Bares für Rares“ das Schmuckgeschäft in Kerpen. 2015 kam ein zweiter Standort in Bornheim an der Königstraße hinzu. Der Experte für alte Artefakte hat immer eine Verbindung gepflegt

Als Susanne Steiger ein Baby war, zog ihre Familie nach Bornheim in Nordrhein-Westfalen. Susanne Steiger, 37, sammelte Erfahrungen mit Antiquitäten im Pfandhaus ihres Vaters, bevor sie als Kauffrau in der Schmuckbranche tätig war.

Loading...

Susanne Steiger kreiert derweil ihre eigenen edlen Schmuckdesigns und lässt diese von einem Goldschmied gekonnt anfertigen; die fertigen Produkte werden als „Steiger Gold“ in den Filialen von Susanne Steiger verkauft.Wenn es um teuren Schmuck geht, sei es eine Silberkette, Diamant-Ohrstecker oder funkelnde Broschen

Schmuck lässt Susanne Steigers Herz höher schlagen. So erwarb sie gelegentlich ein 42.000 Euro teures Reliquienkruzifix von „Bares for Rares“. Der Schmuckexperte feilscht und handelt in der Antiquitäten- und Trödelausstellung mit Kultfiguren wie Ludwig „Lucki“ Hofmaier, Wolfgang Pauritsch und Fabian Kahl. Mittlerweile hat sie die Herzen vieler Menschen erobert.

Loading...

Susanne steiger verheiratet

Das seit Mitte der 1980er Jahre nach einer Ausstellung in Münster verschollen geglaubte Werk Tulip Sommerschön des Malers Balthasar van der Ast wurde im Januar 2016 von Steiger und dem Kunstagenten Christian-Frederik Plötz in einem Bonner Privathaus gefunden.

Wie viel Geld verdient man bei Bares for Rares?

Bis zu 15.000 Euro kann jeder Händler bei „Bares for Rares“ bringen. Zwischen 10.000 und 15.000 Euro hatte jeder TV-Studio-Händler zwischenzeitlich, so „Bunte“.

Wer ist bei Cash für Rares pleite?

Ludwig Hofmaier, Jahrgang 1941, war ab Juli 2021 noch unter „Experten und Händler“ auf der Website des ZDF-Programms zu sehen. Allerdings nicht mehr. Im Dezember 2021 wird Ludwig Hofmaier, der 80 Jahre alt wird,

Was ist mit dem Cash-Cross für Rares passiert?

In den Anhänger sind Holzsplitter des Christuskreuzes eingelassen; ein päpstliches Siegel von Clemens IX. bezeugt die Echtheit der Splitter. Dadurch verwandelt sich der große Anhänger in ein unbezahlbares Artefakt.

Aber was ist mit ihrem eigenen Herzen, Zuschauer? Ein Blick hinter die Kulissen der Kultsendung verrät, wem Susanne Steiger ihre ganze Zeit gewidmet hat und wie ihr wahres Leben aussieht. Zusätzliche Berühmtheit erlangte Susanne Steiger durch die Selbstdarstellung als Juwelierin und

Seit der zweiten Staffel 2014 gehört sie zum Händlerteam der ZDF-Sendung Bares für Rares. In der Abendshow erwarb sie unter anderem ein goldenes Brustschild, ein Schmuckkreuz um 1700 mit 40 Karat Diamanten 22. Mai 2019.

päpstlich versiegelte Kreuzholzstücke Jesu wurden bei Bares for Rares für rekordverdächtige 42.000 Euro verkauft. In der Abendsendung vom 12. Juli 2018 hat Susanne Steiger mit 90.000 das bisher höchste Gebot für einen Artikel abgegeben.

Susanne steiger verheiratet

Mercedes-Benz 190 SL Cabrio für 95.000 Euro, doch der Deal scheiterte, weil der Verkäufer sich weigerte, einen niedrigeren Preis zu akzeptieren.

Das seit Mitte der 1980er Jahre nach einer Ausstellung in Münster verschollen geglaubte Werk Tulip Sommerschön des Malers Balthasar van der Ast wurde im Januar 2016 von Steiger und dem Kunstagenten Christian-Frederik Plötz in einem Bonner Privathaus gefunden. Das Bild von 1625 zeigt ein Standbild

Leben mit Tulpe, Schmetterling und Fliege wurde im Dezember 2016 für 785.000 Euro im Auktionshaus Christie’s in London versteigert.

Susanne Steiger (39), ist sie verheiratet? Obwohl sie seit Jahren Teil der Trödelshow ist, gibt die „Bares for Rares“-Verkäuferin den Zuschauern nur sehr wenig Einblick in ihr Privatleben.

susanne steiger verheiratet
susanne steiger verheiratet

Der Diamantgutachter scheint derzeit weder verheiratet noch verlobt zu sein. In Interviews hat der “Bares for Rares”-Star keinen geliebten Menschen erwähnt, der derzeit an ihrer Seite ist. Die gelernte Steuerfachangestellte arbeitete während ihrer Ausbildung als Kellnerin, um sich über Wasser zu halten, und eröffnete mit dem Geld aus den Trinkgeldern schließlich ihr eigenes Juweliergeschäft.

Susanne Steiger besitzt zwei Läden, in denen Schmuck gekauft und verkauft wird. Seit 2007 gibt es eines in Kerpen und seit 2012 eines in Bornheim.

Susanne Steiger gehört seit dem Start der zweiten Staffel der Fernsehsendung Bares für Rares im Jahr 2014 zum Händlerteam. Sie kauft dort hauptsächlich Schmuck, hat aber auch ein Faible für andere alte Sachen.

Ihre TV-Auftritte kommen ihren beiden Geschäften am meisten zugute. Sie hatte drei Angestellte, bevor sie an der Show teilnahm, aber jetzt hat sie acht. Bundesweit ist sie auf Messen und Kunstauktionen vertreten.

Seit 2015 trägt sie den Titel „Diamond Appraiser“ oder „Diamond Grader“. Die Zertifizierung wird von HRD Antwerpen ausgestellt, der wichtigsten Organisation in Europa, die Diamantzertifikate ausstellt.

susanne steiger verheiratet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *