Sibylle Anderl Verheiratet | Geboren am 29. November 1981 in Oldenburg, Westdeutschland (Oldb). In Berlin absolvierte ich ein Diplom- und Magisterstudium in Physik und Philosophie mit Abschlussarbeiten in Astrophysik bzw.

Sibylle Anderl Verheiratet
Sibylle Anderl Verheiratet

Philosophie des Geistes. Ihr Studium wurde durch eine Nebentätigkeit als Illustratorin für Kinder- und Schulbücher ergänzt.

Loading...

Nach Abschluss ihrer Doktorarbeit über Schockwellen im interstellaren Medium an der Universität Bonn setzte sie ihre Ausbildung an der Universität Bonn fort.

Danach arbeitete sie von 2013 bis 2017 als Forscherin am Institut für Planetologie und Astrophysik in Grenoble, wo sie die Entstehung von Sternen untersuchte und gleichzeitig zu Themen der Wissenschaftsphilosophie forschte.

Loading...

2010 als freie Mitarbeiterin für die FAZ gestartet, ist sie nun als Redakteurin im Feuilleton im Ressort „Natur und Wissenschaft“ aufgestiegen. Für ihre Arbeit im Wissenschaftsjournalismus erhielt sie 2019 den Roelin-Preis.

Sibylle Anderl Verheiratet

Wir haben keine Verheiratet-Datensätze für Sibylle Anderl. Sie können uns helfen, die Verheiratet-Datensätze für Sibylle Anderl zu erstellen.

Die Themen Sternentstehung und Astrochemie beschäftigte Anderl unter anderem während seines Postdoc-Studiums am Institut de Planétologie et d’Astrophysique de Grenoble (IPAG) von 2013 bis 2016.

Sie arbeitete mit einer Forschungsgruppe am Plateau de Bure Interferometer (früher bekannt als Noema) zusammen und zeichnete im Rahmen des CALYPSO-Projekts, das von der National Science Foundation (Continuum And Linien in jungen protostellaren Objekten). Dem Trotzdem ist sie weiterhin Gastwissenschaftlerin an der Einrichtung.

Sibylle Anderl Verheiratet

Sie lehrte im Wintersemester 2018 an der Universität der Künste Berlin und im Wintersemester 2019 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Jetzt ist sie vom Munich Center for Mathematical Philosophy beurlaubt.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung veröffentlicht Anderls Arbeiten seit 2010 als freier Mitarbeiter im Ressort Natur und Wissenschaft. Im Feuilleton Natur und Wissenschaft ist sie dort seit 2017 als Redakteurin tätig.

Gemeinsam mit ihrem Redaktionskollegen Joachim Müller-Jung wird sie unter anderem die Phänomene des Coronavirus 2020/2021 erläutern. SIAN ist das von der FAZ verwendete Akronym für den redaktionellen Stil von Anderl.

Anderl tritt regelmäßig in wissenschaftlichen Shows und auf Podien auf der ganzen Welt auf. ARD-alpha ist eine Sendereihe des Bayerischen Rundfunks, in der Anderl Nobelpreisträger auf dem Gebiet der Physik interviewt.

2019 veröffentlichte sie für ARD-alpha eine fünfteilige Serie über die Geschichte der Mondforschung.

Zusammen mit Armin Nassehi und Peter Felixberger ist Anderl seit seiner Gründung im Herbst 2021 Mitherausgeber der Kulturzeitschrift Kursbuch.

Sibylle Anderl Verheiratet
Sibylle Anderl Verheiratet

Wie in der Einleitung erwähnt, ist es “weitgehend darauf ausgelegt, relevante Ergebnisse aus den Natur- und Lebenswissenschaften in das Kursbuch aufzunehmen, wodurch es ein noch breiteres Spektrum an Ansichten bieten kann.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *