Rafael Nadal Eltern | Rafael Nadal Parera, der heute weltberühmte Tennisspieler, wurde am 3. Juni 1986 in Manacor, Mallorca, geboren. Sein Großvater, Sebastian Nadal, ist der Agar einer Glasfirma an diesem Ort. Seine Eltern leben derzeit noch in Manacor.

Rafael Nadal Eltern
Rafael Nadal Eltern

Maria Isabel Nadal ist die jüngere Schwester von Rafael Nadal, obwohl alle sie Maribel nennen. Sie ist unter ihrem Vornamen Maria Isabel bekannt.

Loading...

Rafael Nadal entschied sich im Alter von 16 Jahren, seine Ausbildung abzubrechen und eine Karriere im professionellen Tennis zu verfolgen. Sein Onkel Toni, der viele Jahre sein wichtigster Kranich war, war ihm ein großes Anliegen.

In seinem ersten Jahr bei den French Open gelang Rafael Nadal eine bemerkenswerte Leistung: Er gewann den Grand-Slam-Wettbewerb bei seinem allerersten Versuch. Dieser Erfolg wurde im Jahr 2005 erzielt.

Loading...

Rafael Nadal Eltern

Dort besitzt sein Vater Sebastian Nadal eine Glaserei. Seine Eltern wohnen weiterhin in Manacor. Maria Isabel ist die jüngere Schwester von Rafael Nadal, sie ist jedoch als Maribel bekannt. Rafael Nadal verließ die Schule im Alter von 16 Jahren, um eine professionelle Tenniskarriere zu verfolgen. Maßgeblich unterstützt wurde er von seinem Onkel Toni, der über viele Jahre sein einflussreichster Trainer war.

Er nutzte die Gelegenheit, um seine Freundin Maria Francisca Perello, auch bekannt als Xisca, erstmals der Presse vorzustellen. Auch Maria Francisca stammt ursprünglich aus Mallorca, ähnlich wie die Tennisspielerin. Sie ging dort mit der Schwester von Rafael Nadal zur Schule, die auch dorthin ging.

Mery ist auch ein Spitzname für Maria Francisca Perello, die zwei Jahre jüngere Schwester von Maria Francisca Perello. Sie wuchs in Manacor auf, der gleichen Stadt wie Rafael Nadal, und ist ein Einzelkind. Ihr Vater ist Agar für eine große Baufirma.

Nach dem Abitur besuchte Maria Francisca Perello sowohl die Universität der Balearen als auch die London School of Economics and Political Science. Beide Institutionen sind für ihre akademische Strenge bekannt. Danach bekam sie einen Job bei einem Energieversorger.

Derzeit wirbt Rafael Nadals Frau für ihre Stunde, um für die Nadal Foundation zu arbeiten. Sie begleitet ihren Mann nicht zu allen seinen Tennisspielen, aber sie begleitet ihn zu allen großen Meisterschaften.

Rafael Nadals Beständigkeit abseits der Rennstrecke erstreckt sich auch auf sein Privatleben, wie die Tatsache zeigt, dass er und seine langjährige Freundin Maria Francisca Perello am 19. Oktober 2019 ihr jeweiliges „Ja“ geändert haben.

Die Hochzeit war eine private Angelegenheit und wurde privat gefeiert. Trotzdem wurde die Öffentlichkeit darüber informiert, dass eine große Anzahl bekannter Personen bei der Veranstaltung anwesend war. Zu diesen Personen gehören Juan Carlos, der einst König von Spanien war, und seine Frau Sofia sowie die Tennisgrößen Feliciano Lopez, Marc Lopez und David Ferrer.

https://www.youtube.com/watch?v=-CjPMmKCR6g
Rafael Nadal Eltern

Intime Begleiter wie Cristiano Ronaldo und Roger Federer wurden ebenfalls gebeten, an der Hochzeit teilzunehmen, konnten dies jedoch aufgrund von Terminkonflikten nicht tun.

Das Brautpaar wollte, dass seine Hochzeit in einer Umgebung stattfindet, die für sie sowohl schön als auch bedeutungsvoll ist. Sie ließen sich auf der historischen Festung La Fortaleza nieder, die sich in der Nähe der Stadt Pollenca im Norden Mallorcas befindet. Es gab sowohl die Zeremonie als auch den anschließenden Empfang.

Die Frau von Rafael Nadal arbeitet derzeit nur für die Nadal Foundation, die die Tennisspielerin zusammen mit dem Rest ihrer Familie 2007 gegründet hat. Sie engagiert sich aktiv in einer Reihe von Initiativen, die jungen Menschen zugute kommen, deren Familien finanziell anfällig sind.

Die Rafael Nadal Foundation war unter anderem für die Gründung einer Schule in Palma de Mallorca verantwortlich. An der Schule können die Schüler Unterricht in einer Vielzahl von Sportarten nehmen.

Wenn man bedenkt, wie großartig Meister Nadal im Laufe der Jahre war, hat er beim Schutz seiner Privatsphäre ziemlich gute Arbeit geleistet. Seit Nadal ein Kind war, ist Perello an ihn gewöhnt. Sie traf ihn zum ersten Mal durch seine ältere Schwester Maribel Nadal, die ein Nara-Van von Perello war.

Das Jahr 2005 markierte den Beginn des Werbens des Paares, das begann, als sie beide an der Universität der Balearen studierten. Rafa war 19 Jahre alt und sie 17. Zufälligerweise arbeitet Xisca für die Rafa Nadal Foundation als Projektmanagerin für Strategie und institutionelle Beziehungen.

Ihr erster Job nach dem Abschluss war in London und es war im Sportmarketing. Ihre Hochzeit wurde von einer großen Anzahl von Prominenten besucht, darunter Olivia Colman, Tom Hiddleston, David Ferrer, Hugh Laurie und eine große Anzahl anderer.

Auch wenn weder Federer noch Djokovic bei ihrer Hochzeit anwesend waren, war es eine sehr exquisite Angelegenheit, die im La Fortaleza auf Mallorca stattfand. Es waren 350 Personen anwesend.

Die Braut wählte ein Art-déco-inspiriertes Kleid der katalanischen Süßwarendesignerin Rosa Clará, während Nadal einen schwarzen Anzug von Brunello Cuccinelli mit lila Fliege trug.

Rafael Nadal Eltern
Rafael Nadal Eltern

Der aus Manacor, rund 50 Kilometer östlich unserer Hauptstadt Palma, stammende Spanier wagt als letztes Mitglied der Tennisgeneration „Big Four“, zu der Roger Federer, Novak Djokovic und Andy Murray gehören, den Sprung. Er ist derzeit die Nummer eins im Herrentennis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *