Petra Gerster Ehemann | Petra Gerster steht viel Interessantes bevor, wenn sie die Fernsehbranche verlässt. Der 66-jährige Journalist der „Augsburger Allgemeinen“ sagte der „Augsburger Allgemeinen“ am 26. Mai 2021 anlässlich der letzten „heute“-Sendung der Publikation. „Ich werde mit meinem Mann ein weiteres Buch schreiben, und dann kaufen wir einen Welpen“, fügte sie hinzu.

Petra Gerster Ehemann
Petra Gerster Ehemann

„Ob es ein Schnauzer wird, oder ob es ein anderer Mischling wird, steht derzeit noch in den Sternen“, so die Stars.

Loading...

Der Gedanke, mehr Zeit mit ihrem Mann Christian Nürnberger zu verbringen, ist für sie derzeit das Spannendste. Er war in seiner Aussage kategorisch und sagte: “Ich kann mir niemanden vorstellen, mit dem ich lieber meine Zeit verbringen würde.”

Der am 25. Januar 1955 in Worms geborene Journalist kann dank seines Fleißes und seiner Zielstrebigkeit auf eine lange und erfolgreiche Fernsehkarriere zurückblicken.

Loading...

Maßgeblichen Einfluss auf zwei ZDF-Sendungen „ZDF heute“ und „ZDF morgen“ hat Petra Gerster ausgeübt. In den „Today“-Nachrichten steht sie seit 1998 vor der Kamera, eine Rolle, die sie seit ihrem 16. Lebensjahr hat.

Außerdem war sie mit der ehemaligen ZDF-Frauenzeitschrift „ML Mona Lisa“ verbunden, für die sie auch als Redakteurin tätig war, und war von 1989 bis 1999 in der Sendung zu sehen. Für ihre journalistische Arbeit im Fernsehen wurde sie mit dem Hanns-Joachim-Preis ausgezeichnet -Friedrichs-Preis 1996, im Jahr darauf wurde sie erneut mit der Auszeichnung geehrt.

Doktor Petra Gerster ist die Tochter von Dr. Gerster, der auch ihr Vater ist. Schon früh engagierte sie sich politisch und setzte sich unter anderem für mehr außerschulische Teilhabe der Kinder an ihrer Schule ein.

1973 Abitur und Immatrikulation an der Universität Konstanz, wo sie als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes Literaturwissenschaft, Germanistik und Slawistik studierte. Ihr Stipendium ermöglichte es ihr, während ihres gesamten Aufenthalts in die Vereinigten Staaten und nach Paris zu gehen. Nach dem Abitur ging er als Reporterlehrling zum „Kölner Stadtanzeiger“.

In einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen sagte sie: „Ein kurzes Statement, besonders wenn es originell ist, sagt mehr über eine Person aus als ein Bild, wie man es auf Tinder sieht.“

Kommunikation war für ihre 39-jährige Beziehung von entscheidender Bedeutung, fügt sie hinzu und merkt an, dass „wir beide nicht nur politische Journalisten sind, sondern auch etwas gemeinsam haben, dass wir in der Lage sind, uns zu unterhalten, zu streiten und ununterbrochen zu lachen, das ist etwas, was wir haben üblich, kann ich ehrlich sagen.”

In der Gegenwart fügt Gerster hinzu: “Mir fällt niemand ein, mit dem ich lieber Zeit verbringen würde.”

Mit ihrem Ausscheiden aus der ZDF-Nachrichtensendung „heute“ am 26. Mai und der Bekanntgabe ihres Rücktritts kann sie noch mehr Zeit mit ihrem Partner verbringen. Sie stand 23 Jahre vor der Kamera der ZDF-Nachrichtensendung „heute“.

Auf frischen Wind an diesem Wochenende freut sich Petra Gerster. Nachdem die ersten beiden Sitzungen des Tages vorbei sind, ist es 12 Uhr, als sie nach Hause kommt. Sich nur daran zu gewöhnen, den größten Teil des Tages in einer klimatisierten, trockenen Büroatmosphäre zu verbringen, interessiert sie nicht.

Normalerweise wäre sie für eine Stunde nach Hause zurückgekehrt, um das Mittagessen zu genießen, das ihr Mann für die ganze Familie gekocht hatte.

Von der Kantine ist es ein kurzer Weg über den klatschnassen Innenhof zu ihrem Büro, und obwohl man sich hier leicht verirrt, kennt Petra Gerster ihre Umgebung bestens.

Seit 2001 moderiert sie die Today Show, was sie seit fast 11 Jahren tut. Das Ergebnis ist ein wirklich intimes Buch, das sie geschrieben hat. Die Maturitätsprüfung wird in der darauffolgenden Woche vollständig veröffentlicht. Eine Frau in den Dreißigern namens „Eine Dame in den Fünfzigern“.

Dabei kommentiert sie, wie es ist, nicht mehr die jüngste Moderatorin des Senders zu sein – sie ist 51 Jahre alt – und erzählt ihre Lebensgeschichte auf eine Art und Weise, die wie ein Generationenbuch für „50s Ladies“ wirkt, wie sie sagt selbst während der Aufführung.

Petra Gerster, ZDF-Moderatorin, moderiert zum letzten Mal die Sendung „heute“, bevor sie ihr Amt niederlegt. Der 66-Jährige würde laut der Deutschen Presse-Agentur anschließend von seinem Amt zurücktreten. War sie auf eine solche Eventualität vorbereitet? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich langweilen?

Petra Gerster Ehemann
Petra Gerster Ehemann

Aufgrund der großartigen Vorbereitungen des Moderators können wir uns so etwas nicht vorstellen. Für die Zukunft hat sie viel vor, auf das sie sich freut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *