Nazan Eckes Krankheit

Nazan Eckes Krankheit |Nazan Eckes hat kürzlich mehrere Instagram-Fotos gepostet, auf denen sie mit ihren Eltern zu sehen ist. Sie teilen sich alle eine Bank. Nazan und ihre Mutter umkreisten ihren Vater in einem Akt des mütterlichen Schutzes. Die 45-Jährige beginnt ihre herzliche Rede: „Das sind meine Eltern …“

Ihr Vater hat die Alzheimer-Krankheit, die zu einer dauerhaften Beeinträchtigung des Gehirns führt. Menschen mit Alzheimer-Krankheit verlieren allmählich ihre Erinnerungen und werden desorientiert, wenn Gehirnzellen absterben. Das müssen nun auch Nazan und ihre Lieben durchmachen. „Das ist höchstwahrscheinlich das FinaleIm Sommer wird mein Vater mich endlich erkennen.

Loading...

“Der Moderator hat es nicht leicht.” Obwohl er meinen Namen schon lange nicht mehr kennt, fühlt er sich mir immer noch verbunden. Was ich mehr als alles andere wollte, war die Wiedervereinigung mit ihm und meiner übermenschlich belastbaren Mutter“.

Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Nazan in der Türkei ist. Ein weiteres unglückliches Ereignis widerfuhr dem RTL-Moderator. Nazan weiter: „Vor ein paar Tagen habe ich einen meiner besten Freunde verloren. Nazan Eckes stand 1999 zunächst als Wetterfanatikerin für das Lokalmagazin vor den RTL-Kameras. Deshalb hat sie eine essenzielle Botschaft für ihre Fans.

Loading...

Sie moderierte große Sendungen beim Kölner Privatsender, darunter „Life! – Die Lust am Leben“, „Explosiv – Das Magazin“, „Let’s Dance“ oder DSDS, und wurde schnell zu einer der gefragtesten und beliebtesten Moderatoren dort.Nazan ist seit über 20 Jahren Kunde von Eckes RTL, aber das ändert sich schlagartig.

Nazan hat in den letzten Tagen einen engen Freund verloren, und dies ist kein guter Moment für sie. Die Botschaft sei „eine harte Erinnerung daran, was im Leben wirklich wichtig ist“, sagte sie. Und deshalb ist sie gerade in der Türkei. Auch wenn man sie nur für kurze Zeit besitzt, „sind sie Gold wert“.

Im Januar sagte die Gastgeberin, sie würde eine Pause einlegen, um sich um ihren kranken Vater zu kümmern. „Der Alzheimer-Zustand meines Vaters hat sich in den letzten Monaten sehr verschlechtert, also mussten meine Geschwister und ich mehr Verantwortung für die Pflege übernehmen.

für unsere alternden Eltern sorgen und wir müssen in der Folge lernen, uns aufeinander zu verlassen”, sagte der 45-Jährige öffentlich.

Die TV-Moderatorin Nazan Eckes hat sich Anfang 2021 beurlaubt, um sich um ihren an Alzheimer erkrankten Vater zu kümmern.

Im April 2021 kehrt sie jedoch für das RTL-Magazin Extra vor die Kamera zurück. Jetzt erklärt sie in herzzerreißenden Details, wie die Krankheit sie langsam eines Familienmitglieds beraubt. ckes hatte oft bemerkt, wie stolz sie auf die Widerstandskraft ihrer Mutter angesichts der Untreue ihres Mannes sei.

Krankheit ernster Natur. Sie ist heldenhaft „als Frau, als Mensch, als Gefährtin“, schreibt die Autorin. Der Zusammenbruch von Eckes Anfang des Jahres zeigte jedoch, dass auch die Stärksten Hilfe benötigen. Der damalige Sender hatte die

In einer Pressemitteilung sagt die Moderatorin: „Leider hat sich die Alzheimer-Erkrankung meines Vaters in den letzten Monaten rapide verschlimmert, sodass ich und meine Geschwister auf unsere Eltern aufpassen müssen und nun als Familie füreinander da sein müssen.“

Eckes fügte der Verletzung eine Beleidigung hinzu und sagte in ihrem jüngsten Instagram-Post, dass sie neben der Krankheit ihres Vaters „vor ein paar Tagen einen meiner engsten Freunde verloren“ habe. Eine weitere „schmerzhafte Erinnerung daran, was im Leben wirklich wichtig ist“, in ihren Worten.

Nazan Eckes Krankheit

Warum kündigt Nazan Eckes bei RTL?

Nachdem die “Bild” berichtet hatte, die 45-Jährige wolle den Sender noch in diesem Jahr auf eigenen Wunsch verlassen und habe bereits gekündigt, bestätigt Eckes der Zeitung nun: “Bei mir stehen gerade alle Zeichen auf Veränderung. Daher habe ich entschieden, die bisherige exklusive Zusammenarbeit mit RTL zu beenden.”14 Apr 2022

Wer moderiert heute extra?

Mareile Höppner wird “EXTRA” sowie “stern TV“ und “stern TV am Sonntag“ moderieren. Darüber hinaus wird Mareile Höppner als Vertretung von Dieter Könnes, 50, und Steffen Hallaschka, 50, bei “stern TV” und “stern TV am Sonntag” fungieren. Für Mareile Höppner ein aufregender Schritt, dem sie mit Euphorie entgegensieht