Jasper Steinlein Verheiratet | Frauen in Weiß umarmen schwer bewaffnete Polizisten in Kampfausrüstung und bieten ihnen Rosensträuße an, berichtet die Associated Press.

Jasper Steinlein Verheiratet
Jasper Steinlein Verheiratet

Frauen demonstrieren Hand in Hand, umkreisen ihre männlichen Mitstreiter, um sie vor dem gewaltsamen Eingreifen der Sicherheitskräfte in den Protest zu schützen.

Loading...

Auch wenn Weißrussland vor der Präsidentschaftswahl im August vielen als „Europas letzte Diktatur“ bekannt war, sind die protestierenden Frauen von Weißrussland inzwischen weltweit bekannt.

Es bleibt jedoch die Frage, was hinter diesen markanten Bildern steckt? Inwiefern werden die Demonstrationen von Frauen und Menschen unterschiedlicher Herkunft dominiert? Jasper Steinlein, Spezialist für Osteuropafragen, wurden folgende Fragen gestellt.

Loading...

Der gebürtige Fränkische Jasper Steinlein lebt derzeit in der deutschen Hauptstadt. Als Auslandskorrespondent mit starkem Osteuropa-Hintergrund ging er beruflich unter anderem nach Weißrussland.

Jasper Steinlein Verheiratet

Wir haben keine Verheiratet-Aufzeichnungen für Jasper Steinlein. Sie können uns helfen, die Verheiratet-Aufzeichnungen für Jasper Steinlein zu erstellen.

Als Mitglied der Women Journalists Association nahm er von 2017 bis 2018 an deren Mentorenprogramm teil.Sein Berufsleben umfasst derzeit die Arbeit als Redakteur im internationalen Ressort von tagesschau.de, wo er mittlerweile auch als Mann bekannt ist.

Die Lebenswirklichkeit, insbesondere für jüngere Menschen in der Nation, hat mit diesem System jedoch nicht das Geringste zu tun.

Mehrere prominente Internetspiele wie World of Tanks wurden in Weißrussland entwickelt, was es zu einem bedeutenden IT-Zentrum in der Welt macht.

Weißrussland hat wie die Vereinigten Staaten junge Menschen, die Ideen in sozialen Medien kommunizieren und unter anderem über Themen wie Minderheitenrechte, psychische Gesundheit und das Finden der richtigen Work-Life-Balance diskutieren.

Die Mehrheit der Weißrussen und insbesondere die Mehrheit der belarussischen Frauen ist hochgebildet, spricht viele Sprachen fließend und verfügt über höhere Bildungsabschlüsse, auch wenn diese Qualifikationen in ihrem eigenen Land nicht unbedingt anerkannt werden.

Ihnen wird jedoch diese postsowjetische Gesellschaft präsentiert, die wie ein Kartonhintergrund um sie herum konstruiert wurde und die sie manchmal, wenn nicht immer, mit unseren Ansichten und Werten teilen.

Und spätestens seit der Corona-Krise sind diese beiden Parallelwelten völlig voneinander getrennt.

Es ist mir möglich, meine eigenen Erfahrungen einer einwöchigen Studienreise nach Weißrussland im Jahr 2017 mit der Minsker Geschichtswerkstatt zu teilen,

die speziell zum Gedenken an NS-Zwangsarbeiter organisiert wird. Ich erinnere mich, dass Geschichte das wichtigste Fach war, das wir lernten.

Das lag zum einen am Thema dieser Recherchereise, zum anderen aber auch daran, dass die belarussische Geschichte, insbesondere die Erfahrungen während des Zweiten Weltkriegs und das große Leid, das in dieser Zeit erlitten wurde, als wichtigstes Element dient des sozialen Zusammenhalts in diesem Land.

Ein wesentlicher Teil der eigenen Identität wurde durch diesen andauernden Kampf geprägt, der mit jedem Jahr länger wurde. Als identitätsstiftende Philosophie war der Jugend damals jedoch nichts Neues zu geben.

Als wir in der Gegend studierten, erinnere ich mich, dass wir nie wirklich allein waren. Dass wir fließend Russisch sprechen und uns gut mit anderen verständigen können, war nie eine Frage; Wir hatten immer Gesellschaft.

Diejenigen von Ihnen, die in Belarus als Journalisten arbeiten, können bezeugen, dass Sie nie allein sind, auch wenn es den Anschein hat, dass Sie es sind.

Die Namen “Kalina” und “Jane” sind nach spanischem Recht auf Saras Geburtsurkunde als ihre Mutter bzw. Mutter aufgeführt – aber da keiner von ihnen Spanier ist, wurde Sara nicht sofort die spanische Staatsbürgerschaft verliehen.

Jasper Steinlein Verheiratet

Jane stammt aus dem britischen Überseegebiet Gibraltar, das nicht mehr Mitglied der Europäischen Union ist, und kann ihre eigene britische Staatsbürgerschaft nicht an Sara weitergeben, da sie aus Gibraltar stammt.

Um ihre Tochter mit bulgarischen Dokumenten ausstatten zu können, ist Kalina bulgarische Staatsangehörige. Saras Eltern wurden von den Behörden in der Hauptstadt Sofia aufgefordert, ihre Beziehung nachzuweisen.

Ihre Anwältin, Denitsa Lyubenova, behauptet, dass die beiden Damen aus verschiedenen Gründen zögern, diese Informationen bereitzustellen, darunter: „In erster Linie handelt es sich um persönliche Informationen,

und niemand anderes als ein behandelnder Arzt sollte Zugang zu solchen medizinischen Informationen haben Informationen, sofern nicht ausdrücklich genehmigt.

Zweitens gibt es keine nationale bulgarische Gesetzgebung, die die biologische Vaterschaft eines Kindes feststellt; es gibt kein solches Gesetz in der Europäischen Union“, erklärt sie weiter, was sie meinte.

Wenn ein Paar nicht miteinander verheiratet ist, wie Kalina und Jane, sind sie nicht verpflichtet, ihre elterliche Beziehung nachzuweisen.

Das Kind würde einen seiner Eltern verlieren, wenn wir verraten, ob eine der beiden Frauen die leibliche Mutter ist, was der dritte Grund für die Veröffentlichung der Informationen ist.

Denn nach bulgarischem Recht ist Sara in dieser Situation nicht mit der anderen Mutter verbunden.”

Als Ergebnis der Beschwerde der Eltern wurde die Angelegenheit vom Stadtverwaltungsgericht in Sofia dem Europäischen Gerichtshof vorgelegt.

„Der Fall ist nicht nur für Bulgarien sehr wichtig, sondern für Mitglieder der LGBTQI-Community in der gesamten EU“, sagt Lyubenova, die hinzufügt, dass Eltern selbst in Ländern wie Deutschland und Italien,

Jasper Steinlein Verheiratet
Jasper Steinlein Verheiratet

die gleichgeschlechtliche Partnerschaften und Ehen anerkennen, Schwierigkeiten haben darin, als solche anerkannt zu werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *