George Clooney Jung
George Clooney Jung

George Clooney Jung |Die Rolle des Arztes Doug Ross in dem Krankenhausdrama Emergency Room wurde Clooney Mitte der 1990er Jahre angeboten. Diese Serie, die von 1994 bis 2009 ausgestrahlt wurde und sich auf das Leben des medizinischen Personals in einem Lehrkrankenhaus in Chicago konzentrierte, war weltweit ein großer Erfolg. Clooney

wurde eines der bekanntesten Gesichter im Fernsehen; Sein Ruhm wurde zum großen Teil durch das Interesse weiblicher Zuschauer getrieben. Er trat in 109 Folgen als Charakter von 1994 und 1999 auf (er hatte 2009 einen Cameo-Auftritt in der Serie). Rosemary Clooney und sein Cousin Miguel Ferrer hatten besondere Auftritte und demonstrierten die starken familiären Bindungen der Clooneys.

Loading...

Nach dem Erfolg von Emergency Room explodierte Clooneys weltweite Fangemeinde und zwang die Hollywood-Studios, aufmerksam zu werden. Der Schauspieler wurde ab 1996 in der Filmbranche bekannt.

ein breites Aufgabenspektrum. From Dusk Till Dawn (1996, Regie: Robert Rodriguez), in dem er die Hauptrolle spielte, war ein sofortiger Hit und wurde schnell zu einem Kultklassiker. 1996 spielte er an der Seite von Michelle Pfeiffer in der Rom-Com

Loading...

Das sind die Tage. Sein Durchbruch als Batman war 1997 in Batman & Robin. In diesem Jahr wurde er vom People-Magazin zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Clooney spielt seit jeher ausgefallene Charaktere, wie in Filmen unter der Regie der Coen-Brüder und seines Kumpels Steven Soderbergh (O Brother, Where Art Thou?) gezeigt wird. Aber er spielte auch bedeutende Rollen in Mainstream-Filmen wie dem Actionfilm Project: Peacemaker (1997). Meistens diese

Kritiken, während künstlerisch gewagtere Streifen wie die Thrillerkomödie Out of Sight von 1998 oder der Kriegsfilm The Thin Red Line von 1998 an den Kinokassen besser abschnitten.

Georgie verbrachte einen Großteil seiner Kindheit im Fernsehstudio, wo sein Vater Nick als Wetterfrosch und Moderator arbeitete. Zusammen

In den Pausen hielten George und seine Schwester Ada die Queues hoch und traten vor der Menge auf. Lange bevor er sich für die Schauspielerei interessierte, strebte er danach, Baseballspieler zu werden, speziell für die Cincinnati Reds.

Rot. „Die Kopfbedeckung hatte ich schon zur Hand. Es fehlte nur noch echtes Talent.“ Er entschied auch, dass das Journalismusstudium an der Northern Kentucky University nicht die beste Nutzung seiner Zeit sei. Als George zwanzig Jahre alt war, entwurzelte er Kentucky und ließ sich bei seiner Tante Rosemary in Kalifornien nieder.

ein Hollywoodstar und ein renommierter Künstler.

Können Sie sich vorstellen, was diese jungen Leute denken? Aus welchem ​​Grund starren sie verklärt von der Kamera weg oder fassungslos hinein? Vielleicht erwägen sie die Möglichkeit, dass ihre Frisur nicht so hip ist, wie sie ursprünglich angenommen haben. Außerdem haben sie einen sofortigen Bedarf an neuen

Brille. Oder vielleicht befürchten Sie, dass der große Kragen Ihres Hemdes den Rest Ihres Outfits überwältigt. Aber sie können auch davon träumen, Stars zu werden. Der hier abgebildete Jüngling

hätte Glück gehabt, da sie jetzt überall bekannte Namen sind. Einige von ihnen sind Sex-Ikonen, während andere Karrieren in Schauspiel, Politik, Wrestling, Musik oder Rap gemacht haben.

Als diese Fotos geschossen wurden, hatten sie keine Ahnung, wohin ihre Karriere sie führen würde. Vielleicht war ihm während des Schauspielunterrichts in der Junior High ein Hoffnungsschimmer für eine Karriere in Hollywood eingepflanzt worden.

George Clooney Jung