Elton John Wohnort | Als Elton John gerade einmal elf Jahre alt war, war er bereits im Musikprogramm der Londoner Royal Academy of Music eingeschrieben.

Elton John Wohnort
Elton John Wohnort

Schließlich gründete er seine erste Band, die sich “Bluesology” nannte, und nahm sich den Künstlernamen Elton John an. Der Künstler Elton John nahm 1970 sein zweites Album mit dem Titel „Elton John“ mit einem Streichorchester auf. Damit traf er den Zeitgeist.

Loading...

Das Album war ein großer Erfolg und es folgten schnell eine Reihe weltweiter Singles, darunter „Your Song“, „Rocket Man“, „Crocodile Rock“ und der Song „Don’t Go Breaking My Heart“. Aufgeführt in Zusammenarbeit mit Kiki Dee. In den 1980er Jahren verlagerte Elton John seinen Fokus mehr auf Balladen und erlangte mit Songs wie „That’s Why They Call It the Blues“ und „Sad Songs“ große Anerkennung.

Danach hört der Künstler auf, für die breite Öffentlichkeit aufzutreten. Nach einer Operation am Kehlkopf musste er bei Null anfangen, um zu lernen, wie man mit seiner unverwechselbaren Falsettstimme singt.

Loading...

Elton John Wohnort

Hercules, Sir Elton John, CH, CBE wurde am 25. März 1947 in Pinner, Harrow Urban District, England, als Reginald Kenneth Dwight geboren. Um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, stapfte Elton John durch die Kneipen. Das schwierige Umfeld stellte den sensiblen Musiker auf eine harte Probe: „Es kam immer wieder zu Streitereien.“

Wie lebt Elton John heute?

Elton John tourt seit Anfang der 1970er Jahre durch die Welt und hat allein in Deutschland mehr als 170 Shows gegeben. Der mit Mann und zwei Söhnen in Los Angeles (USA) lebende Künstler möchte sich nach über fünf Jahrzehnten auf der Bühne zurückziehen und mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Was ist Elton Johns Krankheit?

Elton John tourt seit Anfang der 1970er Jahre durch die Welt und hat allein in Deutschland mehr als 170 Shows gegeben. Der mit Mann und zwei Söhnen in Los Angeles (USA) lebende Künstler möchte sich nach über fünf Jahrzehnten auf der Bühne zurückziehen und mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Wie kam Elton zu seinem Namen?

Den Künstlernamen Elton benutzte Alexander Duszat vor seinem Wechsel zu TV total, als er noch die Sendung Elton Street beim Regionalsender Hamburg 1 moderierte: Ursache war seine unheimliche Ähnlichkeit mit Elton John.

Seitdem hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu helfen, die an AIDS erkrankt sind, und gründete die „AIDS Foundation“ im Gedenken an seine Freunde Freddie Mercury und Ryan White, die beide an den Folgen der Krankheit starben.

Mit der Veröffentlichung des Albums „The One“ im Jahr 1992 begann Elton John die Wiederbelebung seines musikalischen Profils, die schließlich 1994 zu seiner Aufnahme in die „Rock & Roll Hall of Fame“ führte.

Im Jahr 2007 schätzte das Forbes Magazine, dass Elton John ein Nettovermögen von 53 Millionen US-Dollar hatte, von dem er regelmäßig bedeutende Summen an verschiedene philanthropische Organisationen spendet.

Nachdem er sich nach seiner Scheidung von Renate Blauel im Jahr 1976 als schwul geoutet hatte, heiratete Elton John 2005 seinen langjährigen Weggefährten David Furnish. Während ihrer Ehe hatten Elton und Renate zwei gemeinsame Kinder. Die Leihmutter Lady Gaga brachte 2010 das Kind des Paares zur Welt, das Lady Gaga als Patin hat. 2013 kommt ein zweiter Junge auf die Welt.

Laut “Mail One” hatte der 68-jährige Sänger beim Kauf der Ware Verhandlungsgeschick und reduzierte den ursprünglichen Verkaufspreis von 68 Millionen Dollar auf 34; In diesem Fall sind Glückwünsche angebracht!

Der Brite besitzt bereits eine Reihe von Immobilien, darunter Residenzen in London und Los Angeles, ein Haus in Südfrankreich und ein Anwesen im britischen Old Windsor im Wert von acht Millionen Dollar. Sie können sich das neue Haus ansehen, in das Elton John und seine Familie eingezogen sind, indem Sie sich die Fotos in der Galerie ansehen.

Der Sänger begann seine Karriere in der Musik und verfolgte gleichzeitig andere Bestrebungen. Er war zu dieser Zeit Mitglied der Band des Blueskünstlers Long John Baldry, und Baldry trug maßgeblich zu Elton Johns Künstlernamen bei. Der Saxophonist Elton Dean, der ebenfalls Mitglied der Band war, war die zweite Person, die diesen Namen trug.

Elton John Wohnort

Nachdem er seine Identität geändert hatte, dauerte es nicht lange, bis Elton John seinen ersten großen Erfolg hatte: Er arbeitete mit dem Schriftsteller Bernie Taupin zusammen, der Songs für mehrere seiner Songs schrieb. Bereits ein kommerzieller Erfolg war Elton Johns zweites Studioalbum, das den Hit „Your Song“ enthielt.

Danach war der Künstler ein Erfolg und produzierte einen Chartstürmer nach dem anderen: Songs wie „Rocket Man“, „Candle in the Wind“ und „Can You Feel the Love Tonight“ sind nur eine kleine Auswahl davon die vielen weltweiten Erfolge, die veröffentlicht wurden.

Elton John hatte im Laufe des Jahrzehnts der 1970er Jahre eine Reihe von Hits, insbesondere in englischsprachigen Ländern. Darunter waren Balladen mit Namen wie „Daniel“, „Don’t let the Sun goes down on me“, „Someone saved my life tonight“ und „Entschuldigung scheint das härteste Wort zu sein“.

Crocodile Rock und Don’t go breaking my heart, ein Duett mit Kiki Dee, waren beides rasante Songs von Elton John, die in Deutschland erfolgreich waren. Crocodile Rock war besonders beliebt. Ende der 1970er Jahre schrieb Elton John Geschichte, indem er als erster westlicher Sänger die Erlaubnis erhielt, durch die damalige Sowjetunion zu reisen.

Auch in den 1980er Jahren wich Elton John nie von seinem Weg zu Ruhm und Reichtum ab. „Blue Eyes“, „I’m Still Standing“, „Sad Songs“, „Nikita“ und „Sacrifice“ gehörten zu den Songs, die die Hitparaden aufrüttelten, die damals vor allem von Wave und New Romantic beeinflusst waren. Er hatte sich schon seit geraumer Zeit als einer der erfolgreichsten Künstler seiner Zeit etabliert.

Elton John Wohnort
Elton John Wohnort

Doch Ende der 1980er Jahre musste er sich nach jahrelanger Drogensucht einer großen Kehlkopfoperation unterziehen, gefolgt von einer längeren Genesungsphase. Beide Ereignisse traten gleichzeitig auf. Danach musste er seine Stimme neu trainieren, um richtig zu singen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *