Anne Terpstra Familie Niki

Anne Terpstra Familie Niki |Anne Terpstra (* 5. Januar 1991 in Zierikzee) ist eine niederländische Radsportlerin. Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 belegte sie im Langlauf der Frauen den 15. Platz. Sie stand auf der Startliste der Cross-Country-Europameisterschaften 2018 und durfte nicht ins Ziel kommen.

2019 gewann sie während der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Andorra ihren ersten Weltcup, indem sie Jolanda Neff in der letzten Runde besiegte.

Loading...

Terpstra ist die erste niederländische Sportlerin, die einen Weltcup gewinnt. Während des UCI-Weltcup-Finales 2019 in Snowshoe, USA, wurde sie Zweite und sicherte sich einen 4. Gesamtrang.

Im September 2019 führte sie erstmals die UCI-Weltrangliste an.Sie hat keine Beziehung zu ihrem niederländischen Radrennfahrer Niki Terpstra.Anne würde diese Entscheidung nicht bereuen. 2015 war ihr bisher erfolgreichstes Jahr. Sie gewann die

Loading...

Anne Terpstra Familie Niki

Anne und ihr Bruder begannen, an nationalen Mountainbike-Wettbewerben teilzunehmen, nachdem sie in die zentrale Region der Niederlande gezogen waren. Nein, es war nicht alles Gelächter und Heiterkeit. Anne hatte eine tolle Zeit, aber sie hatte noch einen langen Weg vor sich, bevor sie anfangen konnte, Rennen zu gewinnen. Damals konnte sie nur hoffen, an Rennen rund um den Globus teilzunehmen.

Nationaler Vierter, mehrfacher Top20-Platz im Weltcup, 5. Platz im Eliminator bei Weltmeisterschaften und Rang 9 in der UCI-Rangliste am Jahresende.

Anne hat sich ehrgeizige Ziele für die Zukunft gesetzt und möchte herausfinden, wie erfolgreich sie als Mountainbikerin sein kann. „Ich bin stolz darauf, mein wahres Potenzial im Jersey des GHOST Factory Racing Teams zu entdecken. Ein Team mit klaren Zielen,

Anne Terpstra Familie Niki

Wissen und Ambitionen. 2016 konnte ich mir meinen Traum von der Teilnahme an den Olympischen Spielen erfüllen. Aber es kommt noch viel mehr!“ Die Niederländerin hielt tatsächlich Wort: Sie lieferte ein Zwölftel ab

Platz bei der Weltmeisterschaft in Australien, aber das Highlight war ihre erste TOP10-Platzierung beim Weltcup-Finale.

Mit 30 Jahren ist Anne Terpstra 1,66 m groß und wiegt 57 kg.Sie ist derzeit Single. Sie ist mit niemandem zusammen. Wir

habe nicht viele Informationen über ihre frühere Beziehung und frühere Verlobungen. Laut unserer Datenbank hat sie keine Kinder. Die Geschichte von Anne Terpstra

„Es fing mit Rien an, er ging nicht gern zu Fuß.“ War Wiebe Terpstras Kommentar dazu, wie Rien, Annes Bruder, zum Mountainbiken kam. Anne, geboren 1991 in Zierikzee, schloss sich bald Rien an, da sie eifersüchtig auf das neu entdeckte Hobby ihres Bruders wurde. Zwei Wochen später startete sie ihr erstes Rennen.

Der neue Sitz der Familie Terpstra in Apeldoorn, einem dicht bewaldeten Gebiet in den Niederlanden, sollte sich als eine Schlüsselrolle im Leben ihrer Kinder erweisen. Paula Terpstra: „Als unsere beiden Kinder mit dem Rennradfahren anfingen, wurde es zu einer Lebenseinstellung.“ Wie

Anne Terpstra Familie Niki
Anne Terpstra Familie Niki

Rennen begannen, eine enge Familie wurde noch enger. Anne und Rien teilten einen großen Teil ihres Lebens miteinander und teilten ihre Leidenschaft für das Reiten. Rien: „Wir sind zusammen Rad gefahren, zusammen Rennen gefahren.

Im Grunde haben wir alles zusammen gemacht.“

Vor Terpstra hatte kein niederländischer Athlet einen Weltcup gewonnen. Beim UCI-Weltcup-Finale 2019 in Snowshoe, USA, belegte sie den 2. Gesamtrang.

Die gebürtige Niederländerin Anne Terpstra wurde dort 1991 geboren und wuchs in Zierikzee auf. “ Alles begann mit Rien, ihrem jüngeren Bruder. Auf die Frage, wie ihre Tochter Anne zum Mountainbiken gekommen ist, antwortet Wiebe Terpstra: „Er hatte keine Lust auf Joggen.“

Eifersüchtig auf das neu entdeckte Interesse ihres Bruders am Radfahren, hätte sie gerne einen eigenen gehabt. Sie fühlt sich zuversichtlich, als sie ihr erstes Rennen in weniger als einem Monat startet.

Das Leben der Terpstra-Kinder wurde durch den Umzug ihrer Familie nach Apeldoorn tiefgreifend beeinflusst. Laut der Mutter von Anne Terpstra wurde es für die Familie “zu einer Art Lebensstil”, als die Kinder mit dem Rennen begannen.

Die Rennen vereinen die Familie auf eine neue Art und Weise. Sie verbringen viel Zeit mit Radfahren als Familienhobby. „Wir sind zusammen gefahren und Rennen gefahren“, fügt der Bruder hinzu. Wir haben die meiste Arbeit zusammen gemacht.

Um seinen 21. Geburtstag zu feiern, gibt Rien Terpstra den Rennsport für den Militärdienst auf. Im Gegensatz zu seiner Schwester, die immer noch im Rennsport aktiv ist. Die junge Niederländerin beendete ihr Weltcup-Debüt 45 Minuten hinter der Siegerin.

Anne Terpstra Familie Niki

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *